December 13, 2018

Shawn Wong, Mit und ohne Stäbchen (Roman), Schneekluth Verlag, München (1998, 2001)

Mit Staebchen


„Mit und ohne Stäbchen ist ein Roman, der nur in den USA geschrieben werden konnte, mit ihrer schizophrenen Mischung aus Rassismus und Gleichheitsanspruch. Die Debatte über kulturelle Integration und Identität, über „positive“ und „negative“ Diskriminierung hat Shawn Wong geschickt in eine Handlung eingebettet, die unterhält und auch die Erotik nicht ausspart.“

„Mit erfrischender Leichtigkeit erzählt Shawn Wong, was passiert, wenn zwei Amerikaner asiastischer Herkunft eine moderne Liebesbeziehung beginnen.“
Buch Aktuell, 1. 4. 1998